10 Mai 2015

Double Chocolate Banana Muffins


Zur Entspannung stöbere ich gern in Foodblogs. Stundenlang kann ich damit verbringen und mich von Bildern und Rezepten inspirieren lassen.

Einer meiner Lieblingsblogs ist der von Tina Tausendschön*. Sie hat ­tolle Rezept und bei Ihren Bilder läuft mir meist schon das Wasser im Mund zusammen. So auch bei dem Rezept, was ich euch heute vorstellen möchte: ­Double Chocolate Banana Muffins.


Schon lange wollte ich diese Muffins nachbacken. Da heute Muttertag ist und meine Mutter Schokolade liebt, habe ich die Gelegenheit genutzt. Schokolade soll ja auch bekanntlich glücklich mach und was gibt es Schöneres als seine Mutter mit diesen Schokoladen Muffins glücklich zu machen :)

Das beste ist, dass das Rezept super einfach ist und nicht lange dauert :)

Und hier nun noch das Rezept für euch.


Rezept:
Menge: ca. 12 - 16 Stück

300 gr. Mehl
80 gr. Backkakao
1 EL Backpulver
1/2 TL Natron
Prise Salz
200 gr. Zucker
100 gr. geschmolzene Butter
200 ml Buttermilch
2 Eier (L)
2 reife Bananen
150 gr. gehackte Schokolade



Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Alle trockenen Zutaten (bis auf die Schokolade) in eine Schüssel geben und vermischen. Alles nassen Zutaten ebenfalls in eine Schüssel geben und auch vermischen. Anschließen beides zusammenschütten und die Hälfte der gehackten Schokolade dazu geben. Nun alles am besten mit einem Teigschaber, Kochlöffel oder ähnlichem verühren. Wenn die Masse nur kurz per Hand zusammen gerührt wird, bleibt sie schön fluffig.

Muffinform mit Förmchen auslegen und den den Teig in der vorbereitete Muffinform geben. Die Förmchen nicht ganz voll machen aber auch nicht nur bis zur Hälfte. Die restliche Schoki über den Teig streuen und dann im Ofen ca. 18-20 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe testen, ob die Muffins aus dem Ofen können.

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Das hört sich aber sehr lecker an. Schokolade und Banane, super. Tolle Fotos.
    Liebe Grüße
    Charlotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Die Muffins waren auch super lecker. Schön das dir die Fotos gefallen. Ich bin noch nicht so zufrieden. Irgendwie suche ich immer noch das richtige Licht bei uns in der Wohnung.
      Liebe Grüße
      Peggy

      Löschen